blog.atwork.at

news and infos about microsoft, technology, cloud and more

HTML5 und CSS3 Webcasts auf Channel9

Jetzt mal ehrlich: Wer gibt schon zu, dass er in einem – noch dazu technischem – Gebiet absoluter Neuling ist? Nun, für die relativ neuen Webtechnologien HTML5 und CSS3 kann mit einem Crashkurs mit 21 Teilen (!) Abhilfe geschaffen werden! Heute wurde dazu eine neue Video-Serie auf Channel9 veröffentlicht!

SEO for Developers

Search Engine Optimization (SEO) wird immer wichtiger. Jede HTML-Website sollte den Richtlinien für gutes Seitendesign, logischen Aufbau und Performance entsprechen. SEO ist ein so großes Thema, dass es mittlerweile viele Agenturen gibt, die sich sehr intensiv mit diesem Thema befassen. Als (ASP.NET) Webdeveloper können viele Themen der ASP.NET Technologien wie URL Rewriting, MVC & Co. helfen, gute Websites auch in Bezug auf SEO zu erstellen. Das Ziel ist also suchmaschinenoptimierten Webseiten mit ASP.NET zu erstellen. Nur, wie prüft man nun auf SEO Konformität?

Developing on Windows Azure: Cloud-Enable Your Microsoft ASP.NET Applications #TEE12

Sayed Ibrahim Hashimi (@SayedIHashimi) von Microsoft zeigte in dieser Session, wie ASP.NET Web-Applikationen für den Betrieb in der Cloud angepasst werden können. Windows Azure als PaaS bietet wesentlich mehr Möglichkeiten als simples Web-Hosting. Azure bietet u.a. BLOB storage (binary large object), SQL Azure, Service Bus, Caching, und viele weitere Funktionen.

What Web Developers Need to Know When Building Metro Style Apps #TEE12

Scott Dickens von Microsoft demonstriert in dieser Session, was Web-Developer wissen müssen, um Metro-Apps zu bauen: What Web Developers Need to Know When Building Metro Style Apps. Witziger Einstieg mit Scott´s erster Webseite ISDS” aus 1996 – was für ein Unterschied zu modernen Websites. Das Session-Ziel: Zeigen, wie man very powerful websites/metro apps in HTML5” bauen kann.

Meet Windows Azure Neuigkeiten

Wie bereits hier im Blog kurz beschrieben, fand gestern das Meet Windows Azure Live-Event in San Francisco statt. Microsoft gab hier eine Reihe von Neuerungen in Windows Azure bekannt. Neben PaaS Diensten sind ab nun auch IaaS (Infrastructure-as-a-service) Dienste in einer Preview verfügbar und werden so Rechenzentrums-übergreifende Applikationen ermöglichen. An Azure selbst hat sich auch viel getan. Hier ein paar zusammenfassende Infos.

Windows Azure lernt Active Directory

Active Directory (AD) ist eine wichtige Funktion von Windows Server. AD ist ein Identity Management System, welches beispielsweise Single Sign On (SSO) ermöglicht und Zugriff auf Ressourcen steuert. Windows Azure Active Directory ist ein stabiles Identity und Zugriffssteuerungs-System für Microsoft Office 365 und Windows Azure Applikationen!

Meet Windows Azure

Wie trifft man sich mit einem Cloud Service? Nun, das Windows Azure Team wird am 7. Juni ein Live Event in San Francisco abhalten. Dabei werden VP Scott Guthrie und weitere Technologie-Experten Windows Azure Technologien und Neuigkeiten in Windows Azure präsentieren. Für alle, die hier gerade keine Zeit haben, in San Francisco dabei zu sein… Das Event wird live gestreamed. Details auf www.meetwindowsazure.com. Auf register.meetwindowsazure.com kann man sich durch Angabe der E-Mail Adresse über Aktualisierungen informieren lassen, den Azure promotional Newsletter abonnieren und es gibt ein freies Ticket zu gewinnen. Immer ein guter Tipp: Be part of the conversation! @WindowsAzure, #MEETAzure oder #WindowsAzure. See you virtual!