blog.atwork.at

news and infos about microsoft, technology, cloud and more

Join us at Technical Summit 2016 in Darmstadt

According to the principle “Technical Summit 2016: Mehr Technologie geht nicht“, this year’s Technical Summit 2016 is happening next week in Darmstadt, Germany. The event lasts from the 6th to the 8th of December. This events features prominent Microsoft speakers as Scott Guthrie, Donovan Brown and more. We from atwork are pleased to be part of this event with four sessions! See the details here!

How to save costs in Azure PaaS

Recently, I wanted to do a cleanup in my various Azure subscriptions. A lot of websites and databases were created during the last months and years, so the idea was to cleanup and to combine websites into one App Service Plan and to do the same with multiple SQL Databases into one Elastic Database Pool. The goal was to reduce costs from multiple App Plans and single databases into few ones. Here’s how this works.

Monaco Editor in eigene Web-Apps integrieren

Visual Studio Code verwendet ihn. Und man kann ihn auch selbst in eigenen Projekten verwenden: Den unglaublich coolen Monaco-Editor! Dieser Editor ist ein browser-basierter Code Editor, mit IntelliSense für JavaScript, JSON, HTML, CSS, Less, Sass, C# und TypeScript Support und vielem mehr. Und er kann in eigenen Web-Apps verwendet werden.

Visual Studio Code den Run-Button für Websites beibringen

Visual Studio Code ist eine feine Sache. Das kostenlose Entwicklungssystem für Windows, OS X und Linux ist unter https://code.visualstudio.com downloadbar und stellt neben einem sehr leistungsfähigen Editor mit IntelliSense und Debugging, Git-Support und Extensions auch Runtimes für Node.js, .NET Core4, Unity und Office bereit. Apropos Runtime: Wie sieht es mit Webprojekten aus? Das müssen wir Visual Studio Code (VSC) erst beibringen…

Willkommen bei Microsoft AppSource

Die Art und Weise, wie wir heute Software und Services verwenden hat sich geändert. Heutzutage sind wir gewohnt, Apps rasch und einfach zu finden, zu installieren, anzusehen und zu verwenden. Um dieses Konzept auch im Business-Bereich umsetzen zu können, sind moderne Apps und eine entsprechende Infrastruktur erforderlich. Der neue AppSource Store macht dies möglich.