blog.atwork.at

news and infos about microsoft, technology, cloud and more

November-Termine für TechNet-Briefing und MSDN-Briefing

Der Herbst ist eine heiße Zeit… Mir scheint vor allem in der IT und im Projektgeschäft, aber in Wahrheit wahrscheinlich in allen Branchen… Viel zu tun und viele Neuerungen! Da kommen zwei Veranstaltungshinweise vielleicht gerade recht: Einerseits findet am 19. November 2009 das TechNet Briefing: Collaboration Plattform: SharePoint, Office statt und andrerseits wird am 27. November 2009 das MSDN Briefing November 2009 - Microsoft Office 2010 & SharePoint 2010 Development – What’s New stattfinden. Beide Informationsveranstaltungen finden bei Microsoft in 1120 Wien, Am Euro Platz 3 statt und sind kostenfrei. Das kommende TechNet Briefing am 19.11.2009 steht ganz im Zeichen von SharePoint Server 2010 welcher Ende November als Public Beta zum Download freigegeben wird: Ein Blick in die Zukunft der Collaboration Platform, Übersicht über die Neuerungen in Sharepoint 2010, Was gibt es Neues für Entwickler, Business Connectivity Services, Infopath 2010, Sharepoint Designer 2010, Visio 2010, Visual Studio 2010 und Sharepoint Workspaces aus Entwicklersicht sowie Integrierte BI Lösungen mit den PerformancePoint Services for SharePoint und die neue Workflow Funktionalität. Im msdn-Briefing erhalten Sie neueste Informationen zum Thema Office 2010 Cliententwicklung mit Visual Studio Tools for Office 2010 und Applications & Development auf Basis Microsoft SharePoint Server 2010 Folgen Sie den Links zu den Veranstaltungs-Details. Viel Spaß! PS: Im TechNet Briefings Web finden Sie eine Übersicht über alle weiteren Termine sowie Downloads der letzten TechNet Briefings!

SharePoint 2010: Links zu Dokumentationen und Posters, Public Beta Ankündigung

Wie schnell doch die Zeit vergeht: bis gestern war noch die SharePoint Konferenz 2010 in Las Vegas und die österreichischen Teilnehmer dort haben uns hautnah mit Infos versorgt. Schon können wir uns auf die nächste Gelegenheit freuen: ab November wird uns Office 2010 als Public Beta zur Verfügung stehen. Damit werden wir dann alle die Gelegenheit haben uns über die Neuerungen zu informieren. In der Zwischenzeit hat Microsoft nun doch viele Details zu SharePoint 2010 veröffentlicht, hier geht es gleich zu den direkten Links: Search Environment Planning for Microsoft SharePoint Server 2010 Design Search Architectures for Microsoft SharePoint Server 2010 SharePoint Server 2010 Search Architecture Topologies for SharePoint Server 2010 Services in SharePoint 2010 Products Search Technologies for SharePoint 2010 Products Getting started with business inelligence in SharePoint Server 2010 SharePoint Server 2010 Evaluation Guide Hosting Environments for SharePoint 2010 Products Services in SharePoint 2010 Products Cross-farm Services in SharePoint 2010 Products SharePoint Server 2010 Upgrade Approaches SharePoint Server 2010 – Test your Upgrade Process SharePoint Server 2010 Upgrade Planning Upgrade Planning Poster

Freies E-Book Office SharePoint Server 2007: A Beginner's Guide

Ganz frisch zum Downloaden: Eine Schritt-für-Schritt Anleitung für SharePoint-Starter mit einfachen, nachvollziehbaren Anweisungen um Office SharePoint Server 2007 zu installieren und konfigurieren: Daten erfassen, speichern, Listen erstellen, Portale und Webs erstellen, SharePoint absichern, Leistung optimieren und weitere Dienste verwenden und integrieren sind die wichtigsten Themen des freien E-Buchs. Microsoft Office SharePoint Server 2007: A Beginner's Guide von Ron Gilster (McGraw-Hill Verlag)   Das E-Book im PDF-Format umfasst 644 Seiten Pages und ist 27MB groß. Der Download des zip-Files (19MB) von depositfiles ist etwas mühsam (Werbung und Wartezeit) funktioniert aber und kurze Zeit später ist das E-Book auf der Festplatte. Happy reading!

Neue TechNet "How Do I?" Videos

Ein aktueller Learning-Tipp: In TechNet “Resources for IT Professionals” sind eine Reihe von Microsoft "How Do I?" Videos online verfügbar. Von Deployment über Script Center, Exchange, ForeFront, Internet Explorer,  SQL Server, Security, Windows Server, SharePoint bis hin zu Virtualization finden Sie dort Schritt-für-Schritt Anleitungen zur Umsetzung bestimmter Tätigkeiten mit Microsoft-Produkten als Silverlight Streaming Video oder zum Download. “..TechNet has assembled these short videos for customers to learn how to accomplish specific tasks with Microsoft products: step-by-step…” Sie können auch den TechNet videos RSS feed abonnieren – dann erfahren Sie sofort, wenn neue Videos ins TechNet hinzugefügt werden! Schauen Sie mal rein – Sie finden ganz bestimmt etwas Neues!

Ein paar interessante Infos über SharePoint User-Profile

Heute bin ich über einen ganz interessanten Blogeintrag von JOPX on SharePoint 2007 gestoßen:  3 interesting facts about SharePoint user profiles . Hier finden sich ein paar Links zum Thema User aus einem Active Directory importieren (KB827754), wie deaktivierte User gelöscht werden können (Importing and Deleting User Profiles in Sharepoint...) und einige Tipps zu Tools in Codeplex, womit mehrere User-Profile via XML-Files importiert und exportiert werden können (SharePoint 2007 Shared Services Provider User Profile Importer) , ebenso Links zu Automatic My Site creation with SharePoint 2007und Playing around with Powershell and SharePoint user profiles. Mal durchschaun!

Jetzt geht´s los: MOSS 2007 for Developers

Wer will Schritt-für-Schritt SharePoint Development  kennenlernen und eintauchen? Auf CodeProject.com findet sich eine zehnteilige englische Artikel-Serie, welche die Grundlagen der Entwicklung von SharePoint-Anwendungen zeigt. Nix für “alte SharePoint-Hasen” und SharePoint-Developer, aber zum Reinschnuppern für .net Developer ohne SharePoint-Erfahrung und für IT-Pros mit Developer-Background, wobei die Konzepte von ASP.NET (WebParts, Web Services, MasterPages, etc.) bekannt sein sollten, aber einfach mal reinschauen: MOSS For Developers - Part 1: WebParts MOSS for Developers - Part 2: Data Lists for Developers MOSS For Developers - Part 3: Event Handlers for Developers MOSS for Developers - Part 4: Workflows for Developers MOSS for Developers - Part 5: Silverlight and Web Parts for Developers MOSS for Developers - Part 6: Page Navigation MOSS for Developers - Part 7: Page Branding MOSS for Developers - Part 8: Web Services MOSS for Developers - Part 9: Content Types MOSS for Developers - Part 10: User Management Einige Artikel sind von “Server/Tools division of Microsoft”, alle laufen unter “The Microsoft Public License Ms-PL”. In den Artikeln finden sich viele Querverlinkungen zu weiteren spannenden Themen. Viel Spaß beim Kennenlernen und Entwickeln!

SharePoint Pod Show - Verbessern der Performance

Wow, das kannte ich noch gar nicht, finde die Idee aber sehr nett: Podcasts zu SharePoint! In Folge 27 geht es darum, wie die Leistung von SharePoint verbessert werden kann, bzw. wie man Flaschenhälse vermeiden kann. “…Es gibt leider keinen einzelnen Schalter, den man betätigt um SharePoint zu einer gut geölten Maschine zu machen…”, aber der Podcast informiert darüber, welche Maßnahmen man setzen sollte, um Engpässe zu vermeiden. Das Interview wurde mit ASP.NET MVP Dennis Bottjer (Oklahoma) geführt. Tips and Tricks for Improving SharePoint 2007 Performance-Episode 27 Hier geht´s direkt zum Download des MP3-Files (51MB). Das Gespräch ist in US-Englisch, etwas Konzentration braucht man schon. Weitere Podcasts finden sich im Archiv. Viel Spaß beim Rein- und Durchhören!

SharePoint 2010 Key Features Sneak Peek

Auf der Worldwide Partner Conference (WPC) diese Woche in New Orleans wurde SharePoint 2010 Technical Preview einer breiten Öffentlichkeit vorgestellt (siehe auch SharePoint 2010 Technical Preview). Wer rasch mehr wissen will, findet auf codeproject.com eine recht übersichtliche Zusammenfassung der “key features” von SharePoint 2010 von Mohamed Faizal (ein Software Consultant aus Singapur), wo die wichtigsten Neuerungen mit Screenshots präsentiert werden. SharePoint 2010 Key Features Sneak Peek – die wichtigsten Neurungen auf einen Blick:   New User Interface including new Ribbon Web Edit Silverlight Web Part Rich Theming Multiple Browser Support Visio Services SharePoint Designer Business Connectivity Services (the evolution of the Business Data Catalog) SharePoint Workspace Rich Media Support Central Administration

SharePoint 2007 Tool - Import from Spreadsheet to List

Ich bin vor kurzem über eine Ankündigung zu einem Tool auf codeplex.com gestoßen, das vielversprechend klingt: SharePoint 2007 - Import from Spreadsheet to List. Das Tool von “ramp” ist noch ganz frisch (vom 14. Juli) und kann frei geladen und verwendet werden (Microsoft Permissive Lizenz). Die Projektbeschreibung: “Import from Spreadsheet is the missing facet to the SharePoint 2007 List features. SharePoint let's a user create custom list from a spreadsheet, but lacks the ability to import data to an existing SP list. This feature developed in C# .Net and easy to install will do just that.” Ich selbst habe es noch nicht ausprobiert (irgendwie fehlt immer Zeit…). Freu mich, wenn ein findiger Leser hier seine Erfahrungen vom Tool postet!

Groove und sein neuer Name: Microsoft SharePoint Workspace 2010

Ray Ozzie’s Groove bekommt in der Version 2010 einen neuen Namen: Microsoft SharePoint Workspace 2010 (ich versuche mal die Abkürzung: MSW – hm, ob das stimmt?). SharePoint Workspace ermöglicht den Zugriff auf SharePoint Inhalte – online und offline. Zudem ermöglicht es die Synchronisierung von SharePoint Libraries und Listen und ermöglicht die Offline Bearbeitung von Formularen und Dokumenten. Ist man dann mit dem SharePoint Server wieder online werden die Daten synchronisiert.

Kostenfreie Sharepoint Deployment Planning Services mit atwork

Wieder mal ein Hinweis in eigener Sache mit einem wertvollen Tipp, wenn Sie Microsoft Software Assurance verwenden! Nachdem wir auch Sharepoint zertifizierter Microsoft Partner sind, können wir Ihnen ein besonderes Service bieten: Sharepoint Deployment Planning Services. Hierbei übernehmen wir die fachgerechte Planung für das Deployment Ihrer Sharepoint Lösung. Kunden, die Microsoft Software Assurance haben, erhalten damit automatisch Anspruch auf SDPS Gutscheine, die Sie für 1 - 15tägiges kostenfreies Consulting mit atwork verwenden können! Gerne unterstützen wir Sie dabei und helfen Ihnen auch, ihre Gutscheine zu aktivieren. Kontaktieren Sie uns einfach!