blog.atwork.at

news and infos about microsoft, technology, cloud and more

Facebook C# SDK 6.0.12

Für [ASP].NET Developer: Seit heute gibt es das neue Facebook C# SDK per NuGet zu beziehen. Siehe http://nuget.org/packages/Facebook/6.0.12. Die Installation erfolgt simpel: PM> Install-Package Facebook “The Facebook C# SDK helps .Net developers build web, desktop, phone and metro style applications that integrate with Facebook… If you are using v6.0.10RTW you can safely update to v6.0.12”. Happy programing!

Die neue Facebook Timeline

…wird für alle Facebook Fanseiten spätestens am 30. März 2012 umgestellt. Handlungsbedarf – wenn man noch nicht umgestellt hat! Auf atiattractionmarketing.com gibt es eine Reihe von Informationen zur Timeline, von den Maßen von 851 x 315px für das cover photo bis hin zum 180 x 180px Profile Photo und zu “Heatmaps”, wo User hinschauen. Achja, das cover photo soll NICHT für Marketing-Zwecke verwendet werden, keine Kontakte oder direkte call to action-Texte enthalten, um den Richtlinien von Facebook zu entsprechen: “No contact info or calls to action are allowed here. This is very important!”. Hier gehts zum Original-Artikel: Timeline Pages for Brands – Cover Photo, Profile Photo, Apps Icon & Landing Page - Sizes, Tips and Tricks Für alle Facebook-Seiten-Admins: Reinschauen!

Vote für die schönsten Plätze Österreichs!

Unsere Österreich Botschafter fotografieren schon fleißig die schönsten Plätze Österreichs! Microsoft, Nokia und Österreich Werbung haben mit unserer Facebook Gewinnspiel-App neun Österreich Botschafter ermittelt. Die neun Gewinner haben ein nagelneues Nokia Lumia 800 Windows Phone erhalten und sind damit bis Ende Februar unterwegs, um die schönsten Plätze Österreichs zu fotografieren. Der Botschafter mit dem schönsten Foto gewinnt einen Urlaub im Almüttendorf Turracherhöhe… Mitmachen und auf den Facebook Fan-Seiten von Microsoft Österreich, Windows Deutsch und der Österreich Werbung für das schönste Foto abstimmen und mit etwas Glück ein Nokia Lumia 800 Windows Phone gewinnen!

Facebook Developer Workaround–Adding an App to a Page

Facebook hat Mitte Dezember 2011 in “Removing App Profile Pages” angekündigt, dass Profile Pages von (alten) Apps entfernt und durch neue App Profile Pages ersetzt werden – um alle Facebook Pages zu vereinheitlichen. Das bedeutet: Die App Profile Page muss jetzt bei neuen FB Apps neu erstellt werden. Das ist im Developers Bereich in Anwendungen > [Anwendungsname] > Fortgeschritten möglich: Wenn nun die neue “[Anwendungsname] Community Page” erstellt wurde, kann der Developer die App hier zu seinen Seiten hinzufügen…oder? Nein – oder besser gesagt: Vielleicht. Es gibt seit Anfang Dezember bis heute anscheinend ein Problem, dass das Hinzufügen der App über die App community page nicht klappt: Der Button “Add Page Tab” fehlt. Siehe Facebook Developer Forum: Bugs: Can't get to my new app profile page to add my app to my fanpage Nach dem (gewohnten) Hinzufügen über “Zu den Favoriten meiner Seite hinzufügen” passiert einfach… nichts! Die App wird zwar logisch zur Seite zugeordnet – aber dort erscheint sie nicht in den Favoriten. Sprich: Eine App kann nicht mehr zu einer Seite hinzugefügt werden! Genau darüber beschweren sich die User im Forum. Leider gibt es keinen Kommentar von Facebook dazu – und es gibt noch keinen funktionierenden Workaround. Nach etwas Nachlesen und testen haben wir aber einen Weg gefunden: Eine App kann zwar nicht über die Facebook-Seiten, aber durch den Aufruf des “richtigen” Dialoges zu einer Seite hinzugefügt werden und zwar nach diesem Muster: https://www.facebook.com/dialog/pagetab?app_id=<YOUR_APP_ID >&redirect_uri=<YOUR_URL> Damit folgt die “Add Page Tab” Dialogseite, die in “Removing App Profile Pages” beschrieben wird, aber einfach fehlt… Damit klappts. Die App wird so tatsächlich zur entsprechenden Page hinzugefügt. Ein Workaround – bis Facebook dieses Problem hoffentlich irgendwann mal behebt.

2012 - What´s next?

Dieses Jahr wird das Jahr von Windows 8 – ein Neubeginn in vielerlei Hinsicht. Die neue Metro Oberfläche sieht nicht nur anders aus, es gilt “Touch First”: Neue Anwendungen müssen richtig “gestylt” sein und per Gesten einfach und intuitiv bedienbar sein. Und Apps müssen natürlich “fluid” sein (WinRT). Zur Programmierung verwendet man die gewohnten .NET Sprachen oder HTML5 und Javascript. Das Besondere an Windows 8 ist aus meiner Sicht aber auch, dass es - mit der Unterstützung für ARM-Prozessoren – nicht nur auf PC´s laufen kann. Windows Marketplace wird zur zentralen App-Plattform, so wie es für Windows Phone jetzt bereits der Fall ist. Mittlerweile gibt es rund 40.000 Apps für Windows Phone und Microsoft tut viel, um das eigene Phone u.a. gemeinsam mit Nokia stärker am Markt zu positionieren. Mal sehen, wie das im stark umkämpfte Handy-Markt in diesem Jahr gelingt. 2011 war das Jahr der Cloud. Zumindestens haben sich Cloud Services langsam im Markt etabliert. In der IT beginnt der Umbruch, SaaS (Office365) für Standard-Aufgaben wie E-Mail, Online-Collaboration, Online-Kommunikation und -Meetings und natürlich für die Anbindung von Mobile Devices zu nutzen. Windows Azure als PaaS hat erst vor kurzem wichtige Neuerungen erfahren und das neue Portal ist eine tolle Anlaufstelle, vom Pricing bis hin zu Code Samples. Zum Evaluieren von Azure gibt es eine Windows Azure 3 Month free trial. Die Webcasts Learn Windows Azure vom Dezember helfen beim Einstieg. Die Top-Trend Themen in der IT bleiben weiterhin: Cloud Computing Mobile und – damit verbunden: Social Media Individuelle IT-Dienstleistungen Genau hier liegt unser Focus bei atwork. Wir wünschen allen Lesern ein tolles und erfolgreiches Neues Jahr!

7 Gründe für eine (neue) Blogging Strategie

Ein feiner Artikel des Social Media Examiner von Phil Mershon: 7 Reasons to Rethink Your Blogging Strategy: New Research Die Anzahl der Blogs wächst täglich (um etwa 3 Millionen Blogs pro Monat). Ein paar wichtige Gründe herausgepickt: #2: Bloggers help brands #3: A growing number of consumers trust blogs #7: Bloggers are increasing their activities Wie fördert man also seine eigenen Blogs? See Link…!