Hyper-V Performance mit SSD

2011-06-03 | Toni Pohl

Zur Abwechslung wieder etwas “Technisches”. Zwinkerndes Smiley

Wie kann man die Leistung eines Hyper-V Hosts für mehrere virtuelle Maschinen steigern? Die Festplatten-Geschwindigkeit spielt die größte Rolle.

Carsten Rachfahl hat es selbst getestet: “Festplatten”-Performance auf Hyper-V Server mit SATA, SAS und SSD-Speicherkarten:

Hier gehts´ zu den Testergebnissen: Hyper-V Plattenperformance mit SSDs

Eine Erkenntnis: SSD bringts – aber (noch) zu einem hohen Anschaffungspreis.

Hier einige weitere Posts zum Thema Performance in Hyper-V Server:



Categories: General, Blog, Hyper-V, Microsoft, Windows

Source: http://blog.atwork.at/post/2011/06/03/Hyper-V-Performance-mit-SSD