blog.atwork.at

news and infos about microsoft, technology, cloud and more

Senden als in Office 365

Bereits zu BPOS Zeiten war der Befehl Senden als” ein wichtiges Hilfsmittel bei der Konfiguration von E-Mail Konten. Nachdem die Cmdlet’s von BPOS auf Office 365 geändert wurden, hier ein Update zu meinem damaligen Artikel. Die Senden als wird gerne dazu verwendet, wenn z.B. eine Massenaussendung über eine allgemeine E-Mail Adresse versendet werden soll oder aber ein User mehr als eine E-Mail Absenderadresse haben möchte – statt einem Alias wird also eine Verteilerliste angegeben, mit dieser wird dann versendet.

Zunächst einmal in Powershell anmelden und die Exchange Online Cmdlet’s laden (siehe auch hier):

$LiveCred = Get-Credential

$Session = New-PSSession -ConfigurationName Microsoft.Exchange -ConnectionUri https://ps.outlook.com/powershell/ -Credential $LiveCred -Authentication Basic –AllowRedirection

Import-PSSession $Session –AllowClobber

Nun können Sie folgenden Befehl verwenden, um Send as Rechte zu vergeben:

Add-RecipientPermission <identity> -AccessRights SendAs -Trustee <user>

Übersetzt also so:

Add-RecipientPermission verteilerliste@mydomain.at -AccessRights SendAs -Trustee martina.grom@mydomain.at

Danach diesen Befehl noch bestätigen.

image

Kontrolle gefällig? Mit

Get-RecipientPermission martina.grom@mydomain.at

sehen Sie auch gleich, welche Rechte Sie besitzen.

image

Zum Abschluss noch abmelden:

Remove-PSSession $Session

Viel Erfolg bei Powershell!



Loading