blog.atwork.at

news and infos about microsoft, technology, cloud and more

DirSync – no such object on the server

Ich habe in den vergangenen Tagen ein sehr interessantes Phänomen von Dirsync gesehen. Ich weiß nicht wie viele von Ihnen Dirsync schon einmal neu installieren mussten, aber manchmal kommt das vor. Wenn man zum Beispiel die Datenbank auf einen anderen Server verschieben will oder dgl. kann das schon mal notwendig werden (was so ned 100% stimmt, aber dazu ein anderes Mal mehr).

Mir ist selbiges vor kurzem passiert. Also – eigentlich recht simpel. DirSync deinstallieren, auf neuem Server installieren und beim Configuration Wizard folgende Fehlermeldung erhalten:

image

Error: There is no such object on the server.

So – das sagt jetzt mal ned wirklich irgendwas aus. Was in diesem Step passiert ist recht simpel. Die notwendigen Rechte für die Service Accounts MSOL_<id> bzw. AAD_<id> werden gesetzt bzw. deren Accounts überhaupt erst angelegt. Dabei fällt mir ein – das ist eine Re-Installation und bedeutet, der Account existiert schon und wird einfach wieder verwendet.

Aber… das Tool ist sicher _ned_ so gscheit und sucht den Account mit einer LDAP Query sondern erwartet” ihn im korrekten Pfad. Bei diesem Kunden wurde der Account in einen anderen Ordner verschoben (Service Accounts) und damit konnte der Configuration Wizard den Account nicht anlegen (war ja schon da) aber auch nicht benutzen, weil der ja nicht im korrekten Ordner lag.

Also – einfach fürs Setup den Account zurück in den Users Container verschoben und schon klappts auch mit dem Configuration Wizard.

LG Christoph

Pingbacks and trackbacks (2)+

Loading