blog.atwork.at

news and infos about microsoft, technology, cloud and more

Bye bye SharePoint AutoHosted Apps

Achtung, SharePoint Developer: Das Office Team hat bekanntgegeben, dass AutoHosted Apps in naher Zukunft nicht mehr möglich sind, siehe Update on Autohosted Apps Preview program.

image

Die Office 365 Autohosted Apps experience” ist ein Service aus der Preview von SharePoint 2013, welches nun mit 30. Juni 2014 eingestellt wird. Danach sind keine AutoHosted Apps mehr möglich. Anstelle der AutoHosted Apps treten die Provider-Hosted Apps.

Apps, die derzeit im AutoHosted Service laufen sind davon nicht betroffen und laufen weiter. Wenn sich für diese existierenden Apps etwas ändern sollte, wird das Office Team dies ebenso in seinem Blog blogs.office.com veröffentlichen.

Microsoft empfiehlt dennoch alle AutoHosted SharePoint-Apps in Provider-Hosted Apps umzuwandeln und liefert hierfür eine step-by-step Anleitung: How to: Convert an autohosted app for SharePoint to a provider-hosted app

image

Der Hintergrund dafür liegt laut Blogpost darin, dass für selbst (in Azure oder wo auch immer) gehostete Apps mehr Möglichkeiten für Skalierung, Scaling und Monitoring bestehen als bei einem vordefinierten Webspace, der nicht selbst gewartet werden kann.

Microsoft hat bei SPC 2014 u.a. bekanntgegeben, dass sie das Angebot im Provider-Hosted Model weiter verbessern und ausbauen werden. Auto-Hosted sollte also ab sofort nicht mehr verwendet werden.

image

Mehr über Office-Apps und das Hosting erfahrt ihr u.a. hier im Blog:

In diesem Sinne:
Selbst verwaltete Azure Websites sind die perfekte Plattform für Office und SharePoint-Apps! Zwinkerndes Smiley

Pingbacks and trackbacks (1)+

Loading