Web 2.0 irrelevant im Kundenbeziehungsmanagement

2008-07-07 | Martina Grom

Hannes Treichl geht in einem seiner Blogeinträge auf eine Studie ein, in der 43% der Bankmanager Web 2.0 keine oder nur geringe Bedeutung zu misst.

Schon den ganzen Abend denke ich über diese Studie nach und denke dabei auch an meine Fachhochschulstudenten, die mich, als ich Ihnen dieses Semester die Aufgabe gab, gemeinsam ein tolles Blog zu entwickeln, zu füllen etc. sehr ungläubig angeschaut haben und mir etliche Male die Frage nach der "Business Relevance" gestellt haben. Von 60 Studenten haben 20 nach Semesterende diskutiert, ob Sie ein eigenes Blog haben wollen und eine (1!!!) Studentin wird vielleicht ihr eigenes Blog eröffnen.

Die Fragen die ich mir stelle gehen dabei in alle Richtungen:

Sind wir, die wir im Onlinebusiness arbeiten, mittlerweile verblendet und nehmen uns selbst zu wichtig?

Verkennen jene, die es nicht tun, einfach die Realität?

Beitrag von Martina Grom

Categories: General, Blog

Source: https://blog.atwork.at/post/2008/07/07/Web-20-irrelevant-im-Kundenbeziehungsmanagement