blog.atwork.at

news and infos about microsoft, technology, cloud and more

Bye bye Metro, welcome Windows 8

Der Windows 8 Startscreen wird (und darf) laut Microsoft nicht mehr “Metro” heißen
- zu mindestens nach Spekulationen in den renommierten Blogs...

windows8-startscreen

“Metro” wird zu “Windows 8”.

"Metro user interface" heißt nun "Windows 8 user interface" .

"Metro-Style application" wird zu "Windows 8 application" .

"Metro design," wird zu “Windows 8 design".

Ob damit für mehr Verwirrung gesorgt wird bleibt abzuwarten…
Microsoft hat anscheinend diesen Ausweg gewählt, um nicht mit der europäischen Metro-Gruppe (Handelskonzern “Metro”) anzuecken.

Siehe auch Mary Jo Foley, ZDNet, Microsoft: Don't call it Metro. Call it 'Windows 
und crn.de: ...Statt Metro heißt es nun einfach »Windows 8«.

Eine offizielle Stellungnahme von Microsoft gibt es bisher noch nicht.

Comments (2) -

  • Stefan Bauer

    8/13/2012 1:37:11 PM |

    Nicht zu vergessen, dass Metro eigentlich ein Codename für etwas ganz anderes war. Urspünglich war der Codename von XPS also der XML Paper Spezification die auch die Grundlage für die neuen Office Formate sind Metro.
    Zumindest laut folgender Quelle:
    channel9.msdn.com/.../Jerry-Dunietz-XML-Paper-Specification

  • Toni

    8/13/2012 1:45:35 PM |

    Ja, "Metro" stand schon für einige Produkte/Projekte/Codenamen bei Microsoft.
    Wir werden wir uns an "Windows 8" gewöhnen .. oder weiter "Metro" sagen... Wink

Pingbacks and trackbacks (1)+

Loading