blog.atwork.at

news and infos about microsoft, technology, cloud and more

Windows 2012 R2 First Impressions

Also … ich will ja nicht prahlen, aber ..

Startbutton

ich hoffe .. JEDER von euch was das da unten Links in der Ecke ist…. dieses Symbol da..

Ja – Windows Server 2012 R2 “Preview” !!!! ist mit einem Startbutton ausgestattet. Man möge behaupten das der vielleicht wieder rausfällt, weil ja Preview, aber ich könnte mir vorstellen das er vielleicht auch bleibt.

Aber – erste Eindrücke: (was überhaupt nicht vollständig ist und nur ein kurzer Blick und überhaupt)

Das Setup dürfte etwas schneller sein, es landen ca. 8 GB auf der Platte und nach einem plain Reboot mit nix drauf braucht die Kiste leer etwa 600 MB Memory. Wirkt auf mich etwas weniger als ein reiner 2012er. Aber das könnte auch Einbildung sein.

Hyper-V wird mit einigen interessanten Features aktualisiert:

Damit kann man endlich mal eine VM failovern, wenn nur das Netzwerk offline geht. Hätt ich schon öfter gebraucht.

VHDX Files können im Betrieb endlich grösser gemacht werden und brauchen keine Offline Zeit für die VM.

Endlich können wir seamless von 2012 auf 2012 R2 migrieren ohne die VM abzudrehen.

Damit können wir endlich Funktionen in VMs einbauen die bisher nicht möglich waren. Ganz interessant woran sich alle bisher gestossen haben (aber in Wirklichkeit vollkommen wurscht war) – man kann endlich von SCSI Disken und nicht nur von IDE Disken booten. Zwar nur für Windows 2012 / 8 Guests möglich, aber wer hat schon was anderes? Smile

Genauer Unterschiede zu den neuen Virtual Machine Versionen

Ich könnt ja noch stundenlang weitermachen, aber ich denke da finden sich noch einige wirklich nette Sachen unter folgendem Link.

Für einen generellen Überblick aller neuen R2 Features kann ich folgenden Link empfehlen.

Aber eine Sache noch.

Search – HUIII.. jemand hat auf mich gehört. das default Search sucht wieder überall nicht nur in den Apps. Ich fand die Unterscheidung eher langweilig, das war in Windows 7 besser. daher .. auch hier ein fettes Plus aus meiner Sicht für diese Kleinigkeit.

image

Schön zu sehen das ein schon gutes Produkt durch ein einfaches R2 noch weiter verbessert wird und vor allem das auf Kleinigkeiten Rücksicht genommen wurde.

Also – viel Spass beim testen!

LG Christoph

Loading