Metro Snap-Feature auch bei kleiner Screen-Auflösung und mit Beamer nutzen

2011-10-20 | Toni Pohl

In Windows 8 Metro gibt es bei einer kleineren Auflösung als 1366x768 keine Snap-Funktion: Normalerweise ist eine Metro-App ja immer bildschirmfüllend, jedoch können zwei Metro-Apps nebeneinander angezeigt werden – wenn der Bildschirm (sprich die Bildschirmauflösung) – breit genug ist und die App es unterstützt.

Corrado´s Blogs beschreibt einen Workaround für Geräte mit geringerer Auflösung (z.B. XGA 1024x768), wie es trotzdem klappt:

Enable Snap feature in Windows 8

Hier die Schritte:

  1. Registry Editor: Navigate to HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\ImmersiveShell
  2. Create a new Key named AppPositioner
  3. Add into new key a 32bit DWORD value named AlwaysEnableLSSnapping with value 1.
  4. Restart the machine.

Achja, noch ein Hinweis aus der Praxis:

Beim Anschluß des Build Samsung Slate PCs per HDMI (Adapter) an einen Beamer muss – je nach Projektor - eine kleinere Auflösung wie 1024x768 gewählt werden. Sonst können in der Developer Preview “internal errors” beim Starten von Apps auftreten…! Das Heruntersetzen der Auflösung ist der Workaround!

Danke an @DerAlbert für den Tipp!

Und dafür braucht man wieder obigen “Hack”. Zwinkerndes Smiley

Happy Metro working!



Categories: General, Developer, Microsoft, Windows, Blog

Source: http://blog.atwork.at/post/2011/10/20/Metro-Snap-Feature-auch-bei-kleiner-Screen-Auflosung-und-mit-Beamer-nutzen