blog.atwork.at

news and infos about microsoft, technology, cloud and more

Windows Phone AppStudio Update

Letzten Herbst wurde das App Studio für Windows Phone veröffentlicht. Jetzt wurde das AppStudio weiter verbessert und liegt nun in einer neuen Version vor. Mit dem Windows Phone App Studio können Apps online mit ein wenig Konfiguration erstellt werden – sozusagen ein “deklaratives Programmieren” á la CASE Tool. Das Ergebnis ist eine fertige, lauffähige App, die auch als Visual Studio Projekt downgeloadet und weiter angepasst werden kann.

image

Die Verwendung erfolgt online unter http://appstudio.windowsphone.com.

Die Neuerungen des App Studio im Überblick:

  • UI Redesign - Die Benutzeroberfläche wurde überarbeitet. Die gebräuchlichsten Aktionen im Workflow sind nun schneller und einfacher zu erreichen.
  • Rebuilt Emulator – zeigt nun Textaktualisierungen sofort in der Vorschau an.
  • New features: Bilder können nun von JPG nach PNG umgewandelt werden, es gibt Full-screen image rotation und eine einfacher Integration von Datenquellen.
  • Better Source Code – Der erzeugte Source Code basiert nun auf MVVM und erleichtert somit die Übersicht und Struktur des Codes.
  • New Templates – Es gibt nun Vorlagen für “Business-Apps”.
  • Full Microsoft Visual Studio Project – mit Unterstützung für Windows Phone UND eine Windows 8 Version der eigenen App!

Anwender, die das App-Studio bereits zuvor nutzten können ihre bestehenden Projekt einfach durch neuerliches Anmelden und Öffnen von “MyProjects” migrieren – also kein Aufwand.

image

Man erhält dann eine E-Mail, dass die Apps migriert wurden.

image_thumb[5]

Der Workflow ist nun tatsächlich übersichtlicher, etwa die Data Sources im Content.

image

Auch das Bearbeiten der Bindings präsentiert sich sehr aufgeräumt und zeigt alles auf einen Blick:

image

Die Styles sind nicht mehr so versteckt:

image

Dynamische Live-Tiles geben der App ein ansprechendes Bild auf der Start-Seite:

image

Bis zum Erstellen:

image

Neu ist die Projekterstellung für Windows Phone 8 und Windows 8.1.

image

Wenn man den generierten (Preview) Source Code lädt, erhält man zwei Projekte – fürs Phone und für Win 8.1:

image

Der Code präsentiert sich sehr aufgeräumt:

image

Die Verbesserungen sind also “spürbar” und erleichtern die Erstellung von Windows Phone Apps.

Zum Thema Code-Generatoren: Für das Erstellen von reinen Windows 8 Store Apps gibt´s Project Siena App Builder, wer es noch nicht ausprobiert hat, gleich anschauen!

Viel Spaß mit dem neuen Windows Phone App Studio!

Loading