blog.atwork.at

news and infos about microsoft, technology, cloud and more

Das war das erste ShareCamp.at in Wien

Letzten Samstag, den 7. September, fand bei Microsoft Wien das erste ShareCamp.at statt. Die kostenfreie Veranstaltung richtete sich an IT-Pros und Developer im SharePoint Umfeld und wurde als Barcamp – zum Mitmachen und Mitgestalten für alle Teilnehmer - durchgeführt.

Display Language in Visual Studio 2013 Preview ändern

Visual Studio 2013 Preview ist cool. Die Installation erfolgt durch Download eines kleinen Loaders, der das Paket online bezieht und auf der lokalen Maschine installiert. Dabei wird jedoch die Sprache des Windows Systems verwendet – üblicherweise also in Deutsch. Wenn man als Developer nun VS in englisch verwenden möchte, funktioniert das so: Zuerst muss das Language Pack geladen werden: http://www.microsoft.com/visualstudio/eng/2013-downloads Man erhält dann die Installer für die Sprachen und für das Visual Studio-Paket selbst: Mit der Installation von vs_langpack.exe wird das englische Sprachpaket installiert. Hinweis: Beim Starten von vs_ultimate.exe und Auswahl von Anpassen kann ebenso die Sprache für VS ausgewählt werden. Der Link “Weitere Sprachen installieren” führt aber nur wieder zur Downloadseite oben… Nach der Installation des englischen Sprachpakets wird in Visual Studio im Menü Tools / Options in Umgebung / Internationale Einstellungen die Sprache auf English umgeschaltet: Die Änderungen treten nach Neustart von Visual Studio in Kraft. Voila: Happy developing!

Neues in Visual Studio 2013 IDE

Für Software-Entwickler ist Visual Studio das tägliche Brot. So eignet man sich im Lauf der Zeit viele Wege und Shortcuts an, die den Umgang mit der Entwicklungsumgebung sehr produktiv machen. Mit Visual Studio 2013 Preview wurden viele Dinge verbessert und es gibt auch viel Neues zu entdecken. Die Neuerungen gibt es in einem coolen Video von der Build 2013 zu sehen.