atwork.blog

news and infos about microsoft, technology, cloud and more

Mein neues Startup Unternehmen

Ich habe da so eine Idee. Schon längere Zeit. Das ist dann auch gleich das Stichwort, denn es geht um Zeit. Jeder von uns hat sie, manche glauben, sie haben keine, einige denken, sie haben viel Zeit. Als Kinder und Jugendliche können wir es kaum erwarten, das sie vergeht. Als "Erwachsene" (komisch, selbst als Mitt-Dreißigerin habe ich ein Problem damit, mich als Erwachsen zu bezeichnen) haben wir dann meistens keine mehr - zu schnell folgen wir unseren Zielen, Erwartungen, hetzen von Termin zu T...

Microsoft Filter Pack für die einfache Suche in Office 2007 Dokumenten

Wer sich mit Suchtechnologien beschäftigt, wird früher oder später auf die sogenannten IFilter stoßen, mit deren Hilfe es möglich ist, auf unterschiedlichsten Plattformen unterschiedlichste Dateiformate zu durchsuchen. Wer sich - so wie ich - schon sehr lange mit Suchtechnologien beschäftigt (bei mir begann das Thema mit dem Index Server - und ich könnte dazu Geschichten erzählen...), wird auch wissen, dass es sehr ratsam ist, diese IFilter - wenn verfügbar - zu aktualisieren. IFilter kommen g...

Landung mit Emma

Am Wochenende wütete das Sturmtief "Emma" über Mitteleuropa. Wir habens bei unserer Landung Samstag Mittag in Zürich ja noch gut erwischt. Es hat zwar heftig gebeutelt und selbst die Chef-Stewardess war sehr froh, dass wir sicher gelandet sind: "...wir bitten Sie... bei dem Sturm ... jetzt bin ich selbst ganz verwirrt... aber wir sind gut gelandet ... Wir bedanken uns, dass sie mit uns geflogen sind. usw.". Wenn sich schon die Stewarts anschnallen und der große Airbus 330 rumgebeutelt wird, dann...

Alles verkehrt

In Miami sind wir standesgemäß mit einem Jeep mit sportlichem Klang und 3.7 Liter Motor herumgefahren. Als Europäer muten die großen Benzinfresser die auf den Straßen rumfahren ungewohnt an. Aber Spaß machts schon, einen Sechs- oder Achtzylinder angasen zu hören. :-) Auf den britischen Cayman Islands schaut das aber ganz verkehrt aus: Linksverkehr (nona, wie im British Empire). Dass im Auto aber auch alles verkehrt ist, merkt man daran, dass jedesmal der Scheibenwischer angeht, wenn Martina bl...

VW Käfer

Ein Flug von der Insel Grand Cayman nach Little Cayman (und retour) hört sich zunächst ganz gewöhnlich an. Man erhält einen Boarding Pass und eine Abflugzeit. Nach dem unser gebuchter Flug umgebucht wurde, und wir dann irgendwann mal ausgerufen wurden, hat man uns einen kleinen Flieger am Flugfeld gezeigt, in den wir einsteigen sollen. Der Flieger entpuppt sich als zweimotorige Twin Otter mit dem Charme eines alten VW Käfers. Alt aber gut. Irgendwie hat es was "ehrliches" an sich, auf alten K...

Apple macht es besser

Ein Stopp in Fort Lauderdale in einer shopping mall "Aventura Mall". Mäßig viel los. Außer man schaut in den Apple Computer Shop. Hier drängen sich die Menschen. Da muß man natürlich rein. Drinnen gibt´s alle akuellen Apple Computer und IPods zum Anfassen. Das MacBook Air ist wirklich geil. Auch wenn es technisch nicht viel zu bieten hat (und man sogar für einen stinknormalen USB-Anschluß einen Adapter braucht...!), es ist einfach geil. Der technische Nutzen ist diskussionswürdig, möglicherweis...

XXL

"Wenn einer eine Reise macht,..." Frei nach diesem Motto ein paar Eindrücke von unserem Urlaub abseits der IT. Erster Stopp Miami. In den USA ist ja bekanntlich alles größer: die Autos, die Shopping Malls, die Lebensmittelpackungen, ...   ... und anscheinend auch die Schönheitsideale und deren "mannequins" (Schaufensterpuppen). Die Snapshots stammen übrigens aus verschiedenen Shops, doch alle aus Miami Beach. ;-) Übrigens kann es auch in Florida regnen: Und es kann auch rasch wieder s...

Rasend schnelle Weltbevölkerung

Im ORF Weltjournal war heute ein netter Tipp: Ein Online-Zähler, der anzeigt, wie schnell die Weltbevölkerung wächst: Jetzt sind laut diesem Weltbevölkerungszähler 6.784.143.401 Menschen auf der Welt. Die Darstellung ist zwar nicht hübsch, aber eindrucksvoll. Man kann auch die historischen Daten bis 1970 zurück auswählen und vergleichen. Vor 20 Jahren 1988 warens "nur" etwas mehr als 5 Milliarden Menschen. http://www.ibiblio.org/lunarbin/worldpop Ein kleiner Wehrmutstropfen: Für den Zähler ist a...

Die Wiege des Internets

In der ORF Futurezone findet sich heute übrigens ein Artikel über "50 Jahre ARPA: An der Wiege des Internets". "...Immer noch hält sich der Mythos, das Internet sei vom US-Militär entwickelt worden... Ronda Hauben erklärt, warum dieses Gerücht nicht stimmt... Sputnik, der erste künstliche Erdtrabanten (1957), als Auslöser..." Viel Spaß beim Nachlesen!