blog.atwork.at

news and infos about microsoft, technology, cloud and more

Windows Server 8 Resilient Filesystem ReFS

Microsoft geht es wieder einmal an: Das nächste Windows (Windows Server 8) wird ein neues Filesystem mitbringen: ReFS. Die Abkürzung steht für Resilient File System, also sinngemäß ein elastisches, belastbares” Dateisystem, so schreibt das Windows engineering team in seinem Blog Post Building the next generation file system for Windows: ReFS. ReFS (Codename Protogon) basiert vollständig auf dem derzeitigen NTFS Filesystem und wird mit dem neuen Windows 8 Server eingeführt werden. Der Zugriff auf ReFS Daten von Clients aus wird genauso unterstützt werden wie NTFS-Zugriff.. NTFS-Funktionen wie BitLocker encryption, access-control lists for security, USN journal, change notifications, symbolic links, junction points, mount points, reparse points, volume snapshots, file IDs, and oplocks” werden natürlich genauso unterstützt. Wichtig für Developer: Die File APIs werden kompatibel sein. Die Verbesserungen in ReFS gehen von der Unterstützung von extrem großen Speichergrößen bis hin zu selbstkorrigierenden Daten und Shared storage pools across machines for additional failure tolerance and load balancing”. Alle Details im Building Windows 8 Blog. Wir dürfen also gespannt sein auf Windows Server 8!

Top-Google Ranking

Mashable liefert immer wieder gute Online-Tipps, ganz aktuell gibt es 13 Tips for Increasing Your Company’s Google Rank”. Die wichtigste Regel: Content is King, Links are Queen. Witzig: Move away from Flash. Das predigen wir schon seit Jahren... Machen wir was draus!

7 Gründe für eine (neue) Blogging Strategie

Ein feiner Artikel des Social Media Examiner von Phil Mershon: 7 Reasons to Rethink Your Blogging Strategy: New Research Die Anzahl der Blogs wächst täglich (um etwa 3 Millionen Blogs pro Monat). Ein paar wichtige Gründe herausgepickt: #2: Bloggers help brands #3: A growing number of consumers trust blogs #7: Bloggers are increasing their activities Wie fördert man also seine eigenen Blogs? See Link…!

60 Seconds - Things that happen in IT every sixty seconds

Was passiert in der IT durchschnittlich alle 60 Sekunden? Nun, weltweit werden pro Minute etwa: 925 iPhone 4s verkauft, 85 iPads verkauft, 710 PCs verkauft, 450 Windows 7 Lizenzen verkauft, 18 Amazon Kindle verkauft, 1.820 TB Daten erzeugt und es fällt sonst noch so einiges an… Das zeigt eine hübsche, eindrucksvolle Grafik von GO-Gulf.com einer Web Design Company: 60 Seconds - Things That Happen Every Sixty Seconds Part 2 [Infographic] Infographic by GO-Gulf.com Web Design Company Statistik toll visualisiert. Wow! Thx Loryan Strant for the tweet!

Die Zukunft von Windows Azure

Details, aktuelle Zahlen und die Zukunft von Windows Azure zusammengefasst in einem Artikel von gigaom.com: "4 Azure milestones Microsoft must hit - and soon" Wo sollte Microsoft sein Platform-as-a-Service hin entwickeln? Hier die Empfehlungen”: Azure muss auch außerhalb von Microsoft Rechenzentren laufen Microsoft sollte VM Rollen und Server AppV für IaaS anbieten System Center 2012 muss die App Migration und die Verwaltung stark vereinfachen Microsoft muss (alle) seine eigene Technologien und Services auf Azure betreiben… Lesenswert!

Firefox 8 ist da

…und sogar schon vor dem Release-Datum am 8.11. verfügbar, siehe: Firefox 8 steht ab sofort zum Download bereit Download der finalen Version (auch wenn die Landing Page noch Beta anzeigt) hier: Mozilla Firefox 8.0 für Windows Mozilla Firefox 8.0 für Mac

Microsoft SQL Server “Denali” in Amazon Cloud

Wenn man dem Artikel New Deal Allows SQL to Run in Amazon Cloud” Glauben schenken kann, wird Microsoft seinen neuesten SQL Server Codename Denali in der Amazon Elastic Compute Cloud (EC2) anbieten. Laut Artikel stellt Microsoft Amazon Machine Images (AMI) zur Nutzung bereit. Die Kosten sollen von 12 bis 96 USD Cents pro Rechenstunde sein. Mal sehen!

Metro Snap-Feature auch bei kleiner Screen-Auflösung und mit Beamer nutzen

In Windows 8 Metro gibt es bei einer kleineren Auflösung als 1366x768 keine Snap-Funktion: Normalerweise ist eine Metro-App ja immer bildschirmfüllend, jedoch können zwei Metro-Apps nebeneinander angezeigt werden – wenn der Bildschirm (sprich die Bildschirmauflösung) – breit genug ist und die App es unterstützt. Corrado´s Blogs beschreibt einen Workaround für Geräte mit geringerer Auflösung (z.B. XGA 1024x768), wie es trotzdem klappt: Enable Snap feature in Windows 8 Hier die Schritte: Registry Editor: Navigate to HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\ImmersiveShell Create a new Key named AppPositioner Add into new key a 32bit DWORD value named AlwaysEnableLSSnapping with value 1. Restart the machine. Achja, noch ein Hinweis aus der Praxis: Beim Anschluß des Build Samsung Slate PCs per HDMI (Adapter) an einen Beamer muss – je nach Projektor - eine kleinere Auflösung wie 1024x768 gewählt werden. Sonst können in der Developer Preview internal errors” beim Starten von Apps auftreten…! Das Heruntersetzen der Auflösung ist der Workaround! Danke an @DerAlbert für den Tipp! Und dafür braucht man wieder obigen Hack”. Happy Metro working!